Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Ja, ich denke, das beschreibt das Übel wohl am besten, das einen so extrem blockieren kann.

Ich habe die letzten Tage gegrübelt was los ist.
Das Grübeln selbst ist das Problem. Man schaltet den Fernseher ein und wird runter gezogen. Und als währe das in Japan nicht schon schlimm genug geht’s in Libyen gleich weiter.

Okay, Japan macht mir größere Sorgen. Mir ist zwar bewusst, dass Tschernobyl warscheinlich für uns hier schlimmer war, eben auch weil es in greifbarer Nähe ist, aber heute bekommt man es viel intensiver mit.
1986 war ich noch zu jung um sagen zu können in wie weit wir in der DDR davon was mitbekommen haben. Vor ein paar Tagen kam mir eine Geschichte zu Ohren, die einem schon Angst macht. Ab ’86 gab es zum Beispiel plötzlich ungewöhnlich viele eingemachte Gurken.
Heute lacht man drüber, aber wenn man mal drüber nachdenkt, was heute alles importiert wird…
Es sind ja nicht nur Lebensmittel. Autos, Kleidung, auch Stoffe, mit denen ich arbeite kommen aus Japan.

In den nächsten Monaten werd ich wohl wirklich genauer drauf achten, woher meine Materialien kommen.

Ist das übertrieben? Oder gar egoistisch? Denn wenn es jeder so macht geht Japan erst recht kaputt. Ich bin total unsicher.

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Daily drunter und drüber


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.