Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Ich bin nicht so der Schmuck-Typ. Das ist aber nicht schon immer so, sondern kam erst später.
Als kleines Kind habe ich Ohrlöcher bekommen (meine ersten Stecker waren glaube ich silberne Marienkäferchen^^). Die Löcher hatte ich auch eine ganze Zeit, wenn ich mich recht erinnere waren es gut 10 Jahre. Doch irgendwann entzündeten sie sich plötzlich ständig. Ich konnte am Ende nicht mal mehr echte Gold-Steckerchen tragen ohne nach ein paar Stunden total entzündete Ohrläppchen zu haben.

Manchmal überlege ich, ob es möglich ist, neu stechen zu lassen. Und dann denke ich wieder, dass meine Ohrläppchen endlich schmerzfrei sind… warum das ganze nochmal herausfordern? Mittlerweile gibt es ja auch total schöne Ohrclips :)

Was ich sehr mag, aber aus Gründen nie so richtig ausgelebt habe, sind Ringe.
Da mein Ehering gold ist und auch das einzige Schmuckstück ist, das ich täglich trage, habe ich auch immer irgendwie Angst, noch zusätzlich andere Ringe zu tragen.
Einmal könnte mein Ehering neben einem anderen Ring unter gehen, und zum anderen habe ich tatsächlich bis jetzt nur silberne. Eventuell hat jemand einen Tipp, wie ich meinen Ehering mit anderen Ringen kombinieren kann? Und ob mit anderen Materialien oder wirklich besser nur mit Gelbgold?

Bei www.christ.de sind mir tatsächlich schon ein paar hübsche Kandidaten ins Auge gesprungen, die ich mir mal näher anschauen werde. Kandidat 2 und 3 (oben im Bild) sind sogar aus Edelstahl – quasi unverwüstlich.
Weihnachten steht ja eh schon vor der Türe, vielleicht komme ich ja doch noch auf den Geschmack^^

Ich habe auch schon überlegt, meinen Ehering einfach „erweitern“ zu lassen. Einen Stein einarbeiten lassen oder das Muster an einer Stelle ändern lassen und da ein Herzchen eingravieren lassen. Vielleicht hat jemand von meinen Lesern schon Erfahrung mit sowas? Ich bin für Anregungen offen :)

Eine weitere Vorliebe sind Armreifen. Groß und auffällig oder zart, verspielt und im zehnerpack damit man mich schon vom weiten klirren hört :D

Es gibt natürlich auch was, das ich nicht mag. Ich mag keine Ketten. Ketten landeten bei mir früher immer zwischen den Fingern, im Mund *örgs* oder in den Haaren *autsch*. Und mich stört das Gefühl am Hals und wenn der Verschluss im Genick schrubbelt…

Tragt ihr Schmuck? Wenn ja, was? Kauft ihr lieber hochwertig und dafür weniger, oder greift ihr gerne bei billigem Modeschmuck zu? Welcher der oben gezeigten Ringe würde euch persönlich gefallen? Zählt für euch der Ehering überhaupt zum normalen Schmuck? Erzählt es mir!
Antworten von Männern sind natürlich auch gern gesehen ;)

[sponsored]

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Beauty & Lifestyle


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.