Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Seit dem letzten Foto, das ich von meinen Lacken gemacht habe, ist viel passiert.
Ich hab angefangen zu hamstern. So richtig. Hab sogar ein bisschen ein schlechtes Gewissen.
Aber was kann ich dafür, dass die Dinger teilweise so verdammt billig sind und dass die Anbieter mit Rabatten locken, bei denen keine kaufgeschädigte Frau nein sagen kann? *pfeif*

Einen hübschen Liebling hab ich sogar schon vernichtet. *BATSCH* auf die Fliesen im Flur. Das ging so schnell, da war nix mehr zu retten. „sparkling surprise“ von p2 (3. Bild).
Dafür hab ich jetzt endlich einen matten Überlack.

Hier nochmal die letzten Nagellack-Bilder, die ich schon bei instagram gezeigt hab:

collage

Ich sags euch, sucht nie in der Bildersuche nach „Hersteller Lackname“… tötlich fürs Sparschwein -_-
Wenn ich nicht aufpasse bin ich bald im dreistelligen Bereich.
Die Rabatte bei Kiko sind ja auch der reinste Wahnsinn. Da muss man sich echt zügeln…

Auf dem 3. Bild sieht man meinen ersten Versuch in Sachen Design. Was ganz einfaches.
Erst die Base und dann Klebeband und schwarz drüber. Am Daumen nur eine kleine Ecke und dann zum kleinen Finger hin immer ein bisschen mehr. Am kleinen Finger dann die Hälfte schwarz. Sieht live gar nicht mal so übel aus und geht recht schnell.

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Beauty & Lifestyle


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.