Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Punkte

Eigentlich wollte ich nur vorne den Nagelabschluss mit kleinen Pünktchen machen, aber der Basislack war so unglaublich dick (ich sollte mich doch mal nach Lackverdünner umgucken) und hat Bläschen geworfen, da hab ich mich für größere Punkte auf der ganzen Fläche entschieden, um die Bläschen zu kaschieren. Ausgerechnet an der Foto-Hand sind mir die Punkte ein bisschen verwischt. Dafür sieht die rechte Hand noch „wilder“ aus^^

Punkte

Verwendet: Kiko 325 – Gray Green und p2 672 – sandy time
Es kostet zwar nicht die Welt, aber man braucht nicht unbedingt ein Dotting Tool. Alternativ kann man auch z.B. einen Bleistift mit Radiergummi nehmen und in den Radiergummi eine Stecknadel stecken. Einfach rumprobieren, gibt ja keine Vorschriften für sowas :)

Und macht immer einen Nagel und dann das Werkzeug sauber! Ich habe den Mittelfinger zuerst gemacht und in einem Zug dann noch den Zeigerfinger, Ringfinger und den kleinen… die Punkte werden dann immer größer, wenn man das Tool nicht sauber macht.

Nachtrag: Nachdem ich nun den ganzen Nachmittag und Abend überlegt habe, woran mich die Farben und das Muster so ein bisschen erinnern, bin ich bei Dino-Eiern hängen geblieben. Ein Hoch auf Fred Feuerstein und Baby Sinclair!

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Beauty & Lifestyle


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.