Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Stempelkissen

Da gelegentlich die Frage aufkommt, wie groß denn eigentlich die Stampin‘ Spots sind, die es im 11er Pack gibt, hier mal ein Foto zum Vergleich.

Die kleinen sind 3cm groß und eignen sich natürlich auch für alle Stempel. Kann man die Stempel mit den Markern einfärben, geht das auch mit den kleinen Spots ;)
Sie sind toll für Neueinsteiger, die erstmal probieren wollen, ob ihnen das alles liegt. Oder gerne auch als Geschenk. Und die Farben passen perfekt zum Basis-Farbkarton. Beides findet ihr im Katalog auf Seite 151.

Und wenn man merkt, dass das stempeln Spaß macht (und das macht es 100%ig!), kann man nach und nach die klassischen Stempelkissen kaufen.

Die kleinen Spots gibt es nicht mehr. Aber die Marker sind eine tolle Alternative, auch weil man damit die Stempel auch mehrfarbig einfärben kann :)

Mit dem Nachfüllen habe ich persönlich noch keine Erfahrung, da ich meine Stempelkissen ja erst seit Ende Januar habe. Aber da ein Fläschchen Nachfülltinte gerade mal 4€ kostet, sollte es eigentlich nicht weh tun, sich zumindest von den persönlichen Lieblingen der In Color-Farben vorsichtshalber ein Fläschchen zu kaufen.
Auf nachfragen wurde mir erzählt, dass man, je nachdem wie viel man stempelt, gut 1 Jahr hin kommen kann, bis man ungefähr 1/5 bis 1/4 eines Fläschchens zum nachfüllen braucht. (Es sollte natürlich jeder seine eigenen Erfahrungen machen! Ich gebe nur weiter, was mir erzählt wurde.)

Zur Lagerung sollten die Stempelkissen immer auf den „Füßen“ stehen. So ist die Tinte immer schön im Kissen verteilt. Lagert man die Kissen hochkant, könnte die Tinte mit der Zeit zu einer Seite hin laufen und, wenn es ganz dumm läuft, sogar raus tropfen.
Wenn man eine komplette Farbgruppe kauft kommen die Stempelkissen (meist) in praktischen Kartons, die man sich theoretisch so wie sie sind, mit dem Etikett nach vorne, ins Regal stellen kann.
Man kann sich aber auch (z.B. aus Farbkarton) kleine Regale basteln, in die die Stempelkissen passen. (Meiner Erfahrung nach kann man so bis zu 10 Stempelkissen übereinander stapeln, bei mehr kann es unter Umständen instabil werden.)
Am besten eignet sich natürlich der Color Caddy (findest du im Hauptkatalog). Und wenn ein größerer Einkauf ansteht, kann man man den Farbturm sogar zum halben Preis erstehen (1/2-Preis-Artikel). Noch ein Grund mehr, für Freunde gleich mit zu bestellen!

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Stampin' Up! Aktuell
Schlagwort:


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.