Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Letztes Jahr nach Jahren mal wieder unmengen am Weihnachtsplätzchen die sogar endlich mal richtig gut geworden sind. Dieses Jahr auch nochmal Sandplätzchen und letzte Woche dann der 3. Kuchen für dieses Jahr.

Kuchen

Kennt ihr das, wenn ihr mal was probiert habt, es gelang absolut nicht, und ihr habt das Thema dann lieber wieder bleiben lassen. Teilweise für Jahre. Und dann urplötzlich nimmt man es nochmal in Angriff und es klappt.
So geht es mir mit dem Backen.
Zwar backe ich keine Meisterwerke, aber man kann die Sachen mittlerweile essen, sie schmecken sogar richtig gut!

Vor ein paar Jahren hab ich mir mal eine Pie-Form aus der Jamie Oliver-Kollektion zugelegt. Der erste Apfel Pie war ehr so lala… viel zu dunkel ect. Neulich hat Nina mich dann wach gerüttelt. Der Mann wollte Apfel, also hab ich es nochmal probiert. Das Rezept, das ich hier habe + das von Nina miteinander verglichen, meinen Teig reduziert, die Backzeit ebenso (mittlerweile schaue ich bei solchen Sachen lieber einmal mehr nach, statt mich nur auf die Zeiten zu verlassen) und der Pie wurde (fast) perfekt. Nur die Äpfel haben sehr viel Saft abgegeben, aber das hat ja mit dem Backen an sich nichts zu tun und Flüssigkeiten kann man ja noch abschöpfen^^

Ebenso dachte ich immer, ich werde niemals nicht so einen leckeren Blechkuchen mit selbst hergestelltem Biskuitboden hin bekommen. Dieses Jahr hab ich schon 2 davon gebacken und es ist einfach nur der Hammer, wenn der Kuchen fertig ist und dann auch noch schmeckt *hihi*

Hier geht’s zu meiner Rezepte-Pinnwand bei Pinterest.
Teller: Greengate via Haus & Tempel

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Beauty & Lifestyle


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.