Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

beauty

Beim Thema Beauty & Lifestyle hat sich die letzten Monate hier im Blog nicht viel getan, drum heute mal eine Zusammenfassung.

Hände:

Meine Nägel lackiere ich noch immer einmal die Woche neu, auch wenn ich das nicht mehr jedes mal zeige ;)
Bei der Pflege schwöre ich auf Glasnagelfeilen und Eucerin Handcreme mit 5% Urea. Abends vor dem schlafen gehen und ich kann Morgens ohne schlechtes Gewissen drauf verzichten, damit keine Fettfinger auf den Bastelarbeiten sind.

Haare:

Meine Haare haben mittlerweile wieder eine (für mich) stattliche Länge. Unsere Frisörin fiel wegen Krankheit leider aus, wir wissen zur Zeit nicht, ob sie ihren Salon wieder auf machen kann… alls doof. Aber da ich zum Glück keine kaputten Spitzen hab macht mir das grade nichts aus. So is es wenigstens mollig warm um die Ohren^^

Vor einigen Monaten stieg ich komplett auf silikonfreies Shampoo von Schauma und Syoss um und wechselte alle paar Haarwäschen. Anfänglich zickte meine Kopfhaut sehr rum bei Syoss, aber mittlerweile scheint das das beste für mich zu sein. Zwar gibt es weiterhin den ein oder anderen bad Hair Day, aber die zufriedenen Tage überwiegen doch deutlich.
Nur den Haarausfall würde ich gern noch ein bisschen in den Griff bekommen. Es wird also weiter getestet, ich hab da auch schon was auf dem Bildschirm, das aber leider auch nicht gerade billig ist.

Gesicht:

Ich bin nach wie vor von der Variante mit den Haferflocken überzeugt. Aber mir ist das zu aufwändig für die tägliche Gesichtspflege. Das mache ich nur noch wenn ich wirklich Zeit dafür hab.

Ich habe es ein paar Monate nur mit Wasser und einem Waschlappen probiert und so mein Hautbild auch sehr verbessert. Im Sommer brauche ich zum Glück keine Cremes, was das ganze natürlich sehr unterstützte.
Bei der Variante musste ich allerdings spätestens nach 2 Tagen einen neuen Lappen nehmen, weil die immer sofort anfangen sehr unschön zu riechen *örgs*

Seit 3 oder 4 Wochen benutze ich nun den weißen konjac sponge (gekauft bei shades of pink) und ja, mit dem habe ich auch die Mitesser endlich im Griff. Ganz weg sind sie zwar nicht und wenn ich mal mein Gesicht an einem Tag gar nicht wasche, dann merke ich es auch zuerst an den Mitessern, aber an sich denke ich, dass dieser kleine handliche Schwamm meine Zukunft sein wird. Einen in rosa hab ich auch noch, der ist aber (noch) eingepackt.
Es geht schnell und ist effektiv. Benutzen tu ich ihn meist 2mal am Tag. Ich koche ihn alle 2 Wochen aus, weil ich das Gefühl habe, dass er anfängt zu muffeln. Nach dem auskochen ist wieder alles paletti.

Cremes hab ich mir 2 von dm geholt. Eine alverde Nachtcreme (anti aging) und eine Tagespflege von balea. Die benutze ich jetzt seit fast 3 Wochen, bis jetzt kann ich noch nichts negative sagen. Die Sachen benutze ich auch nur dann, wenn ich mein Gesicht gewaschen habe und meine Haut es auch wirklich braucht.

Alles was ich benutze sind keine Wunderwaffen gegen Pickel. Wenn einer kommen will, dann kommt der auch. Ist halt so. Mittlerweile stört mich das auch nicht mehr, es gibt wichtigeres als perfekte Haut ;)

Und das war es auch schon :)
Ich bin echt heilfroh, dass ich keine Masken und andere Sonderbehandlungen brauche. Bei mir muss es schnell gehen. Vor dem duschen (ich dusche übrigens – vor allem in den kalten Monaten – nicht täglich) der Griff zur Hornhautfeile und nach dem duschen eincremen und wenn nötig die Fußnägel kürzen ist mir so manchmal schon zu lästig, da kann ich nicht noch mehr brauchen.

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Beauty & Lifestyle


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.