Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Da auch das Reinigungskissen ab und zu mal gereinigt werden muss, sich viele aber schwer damit tun, heute mal ein Tipp von mir.

Ihr müsst die Kissen auf jeden Fall raus nehmen. Wenn ihr sie drin lasst und wascht, dann werden die nicht richtig trocken und das Teil fängt dann schnell an zu muffeln.

Reinigung des Reinigungskissens

Nehmt euch dazu 2 dünne, flache Schraubenzieher oder ähnliches. Ich nehme die kleine ausgesparte Ecke als Anfang und popel die beiden da drunter. Hebelt eine Seite vorsichtig über den Rand und dann könnt ihr die Kissen raus schieben.
Dann nass machen und gut einseifen. Ich nehme immer einfaches Spülmittel dafür. Gut aufschäumen und anschließend auch wieder gut ausspülen.

Zum trocknen stelle ich sie über Nacht in den Abtropfkorb. Passt auf, dass sie nicht in ihrer eigenen Soße stehen, dann sollten sie am nächsten Tag trocken sein und können wieder vorsichtig zurück in die Hülle.
Ein bisschen Gefühlvoll sollte man sein, damit die Nasen nicht abbrechen. Aber hat man den Dreh einmal raus klappt das ohne Probleme :)

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Stampin' Up! Aktuell
Schlagwort:


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.