Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

In den letzten Tagen häuften sich in meinem Bloglovin-Feed die Beiträge über … nennen wir es mal „runter gelassene Hosen“.  Zugeständnissen. Das sollte das richtige Wort sein.
Von diversen amerikanischen Blogs kenne ich sowas schon als „perfectly imperfect“.
Unperfekt sein steht immer mehr im Vordergrund. Und selbst da kommen einem manche Leute noch wie Perfektionisten vor.

Auch ich bin perfekt unperfekt. Auch ich kann einiges voll nicht. Katja ruft auf, 10 Dinge zu nennen, die man schlicht und ergreifend nicht kann. Zumindest eines muss man dafür können: Man muss sich kennen.

Ich kann voll nicht …

1. … backen.
Und das nervt mich total. Ich würde so gerne öfter mal was backen und wenn ich es dann versuche endet es in einem Anfall von „NIE WIEDER!“. Bis ich es dann doch wieder probiere^^

2. … schreiben. 
Ich würde meinen Blogeinträgen gerne ein bisschen mehr Würze verpassen. Aber ich kann das einfach nicht. Und zum lernen hab ich keine Zeit.

3. … schön schreiben.
Wenn wir einmal beim schreiben sind. Meine Handschrift ist eine Katastrophe. Finde ich zumindest. Keine Struktur, nicht schön an zu sehen und manchmal kann ich sie sogar selbst nicht mehr lesen.

4. … feiern.
Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich kann mich nicht gehen lassen, trinken und feiern. So gerne ich das manchmal tun würde. Ich bin die graue Maus, die bei einer Party in der Ecke sitzt und den anderen zuschaut.

5. … mit Zeit haushalten.
Ich nehme mir ständig vor „Montag mach ich das, Dienstag das, Mittwoch das…“. Und am Ende putze ich doch nur dann wenn ich entweder Zeit hab oder wenn es einfach sein muss. Nur so als Beispiel. Wenn eine Kundenbestellung rein kommt hat die eh Vorrang, da müssen das Bad und der Teller-Berg in der Küche dann einfach warten.

6. … mit Komplimenten umgehen.
Vor allem von Angesicht zu Angesicht. Egal ob mein Mann mir eines macht (und den kenne ich ja nun schon fast 17 Jahre) oder ob mir jemand anderes mal ein Kompliment macht. Ich bin dann immer so perplex, überlege ob ich gerade verarscht werde oder ob das ernst gemeint sein soll und dann bin ich so verunsichert dass ich gerne mit einem Fingerschnipp unsichtbar wäre. Aber ich arbeite daran und ich bin der Meinung, es wird schon besser.

7. … Blumen am Leben halten.
Allgemein Pflanzen. Ich kann es nicht ändern. Sie rufen mir halt nicht zu „Hey du, gib mir mal ein bisschen Wasser!“. Blinken oder pipen würde auch schon reichen. Machen sie aber leider nicht.

8. … Rindfleisch riechen.
Wenn es bei uns Gulasch oder Rouladen gibt, dann muss das mein Mann machen. Ich kann kein rohes Rindfleisch riechen, mir wird dann immer sofort unwohl. Durch ist alles okay, aber wehe es ist roh. Auch sowas wie halb durch, blutig oder was auch immer gibt es bei mir nicht. Wenn wir auswärts essen und jemand hat was halb durch möchte ich am liebsten aufstehen und gehen.

9. … zeichnen.
Ich weiß nicht, ist das nicht sogar gleich zu stellen mit dem schreiben? Ich habe nämlich oft das Gefühl, wer zeichnen kann hat auch eine sehr schöne Handschrift. Und umgekehrt. Dabei habe ich sooo viele Ideen die ich gerne mal umsetzen würde. Aber meist reichen ein paar wenige Bleistift-Striche und ich lass es dann doch lieber.

10. … schwimmen.
Nicht lachen! Theoretisch kann ich es schon, ich hab halt Angst. Wasser ist mir unheimlich. Lieber steige ich in ein Flugzeug als in ein Boot oder Schiff. Kreuzfahrt wäre glaub ich nix für mich, auch wenn ich das Thema an sich schon interessant finde. Jetzt kommt total der Widerspruch: Ich würde gerne mehr Bade-Urlaube machen. Strand, Meer, Sonne. Herrlich! (weil es gut für die Haut ist *gg*)

Puh. Das ist doch schwerer als ich dachte. Man will ja nicht nur belangsloses Zeug nennen das schon eh jeder weiß.

Und was kannst du voll nicht?

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Daily drunter und drüber


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.