Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Meinen Ehering, der schon mein Verlobungsring war, trage ich nun schon seit 2000. Letztes Jahr habe ich ihn 2 Nummern kleiner machen und polieren lassen. 15 Jahre gehen an echtem Gold nicht spurlos vorbei.
In 2 Jahren sind wir schon wieder 10 Jahre verheiratet, dann wollen wir uns eventuell mal ein paar neue Eheringe gönnen.

Und da ich auf dieses Jubiläum schon seit Monaten hin fiebere und auch immer die Augen offen halte, kam mir eine Anfrage eines Juweliers aus Hessen ganz gelegen. Was mich sofort angesprochen hat: Made in Germany.
Und ein Familienunternehmen noch dazu!
Mehr erfährst du direkt auf der Webseite. Dort gibt es auch ein interessantes Video.

Im hessischen Lich entstehen wunderschöne Partner– und Trauringe, darauf hat sich das Umternehmen spezialisiert.  Vom Preis her ist ja für jeden Geldbeutel und auch für jeden Anspruch was dabei. Es gibt verschiedene Materialien und die Gravuren sind sogar schon im Preis mit drin.
Hier mal meine 3 Favoriten. Wer weiß, vielleicht wird es ja letztendlich tatsächlich eines der 3 Paare?

Eheringe von juwelier-schmuck.de

Um mich selbst von der Qualität zu überzeugen und dir davon berichten zu können, ist natürlich auch ein (einzelner) Ring bei mir eingezogen.

Der Ring kam sicher verpackt, in einem Schächtelchen das man so auch gleich zur Aufbewahrung nehmen kann. Der Absender auf dem Versandetikett war neutral. Hat den Vorteil, dass Langfinger gar nicht erst auf die Idee gebracht werden, dass da was besonders wertvolles drin sein könnte.
Und natürlich merkt so die Freundin/Frau nicht, dass der Angebetete da ein besonderes Geschenk oder gar einen Verlobungsring bestellt hat. Die Idee finde ich sehr gut!

Ich habe mir den Ring mit einer fetten Lupe angeschaut. Wenn ich schon testen soll, dann mache ich es auch richtig! Man sieht ihm auch als Laie an, dass es kein 10€-Ring ist. Das gute Stück wirst du jetzt vermutlich öfter mal bei mir sehen ;)
Für das Trage-Foto habe ich ihn an die linke Hand gesteckt. Tragen werde ich ihn aber rechts weil ich links meinen Ehering habe, den ich ja immer trage.

Ring von juwelier-schmuck.de

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich die ein oder andere Dame unter meinen Lesern über so ein Schmuckstück zum Valentinstag oder auch zum Geburtstag freuen würde. Und ich muss gestehen, ich habe mir auch noch einen Ring auf meine Wunschliste geschrieben…
Ohrringe kann ich ja leider nicht tragen, aber ein hübscher Ring geht doch immer ;)

Ich kaufe vieles gerne im Ausland. Aber es gibt so Sachen, da weiß man Qualität Made in Germany zu schätzen und ist auch bereit, dafür zu zahlen.
Wie sieht das bei dir aus?
Trägst du Schmuck? Gibst du gerne einen angemessenen Preis aus und hast dafür erlesene Stücke, oder kaufst du einfach was dir gefällt, auch wenn es nach 2mal tragen schon anläuft?
Und wie sieht es mit Partner- / Verlobungs- und Eheringen aus? Trägst du sowas? Was für Material? Mit oder ohne Stein?
Ich bin neugierig! Schmuck ist ein tolles Thema. Auch, weil viele Teile nicht von jedem getragen werden können ;)

Hab einen schönen Tag ♥

 

Dieser Blogeintrag wurde gesponsert. Der Text stellt aber dennoch meine eigene Meinung und Erfahrung dar und wurde komplett von mir persönlich verfasst.

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Beauty & Lifestyle


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.