Stampin' Up! Produkte & Bastelideen
-

Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert -  HIER  gehts weiter!

Seite auswählen

Ein neues Jahr ist immer auch eine gute Gelegenheit, neuen Schwung in etwas zu bringen, das Staub angesetzt hat.
Zum einen ist da der neue Bonus für Shop-Besteller.
Mehr findest Du oben über den Menü-Link „24/7 ONLINE-SHOP„.

Und auch die Treuepunkte sind nun komplett neu durchdacht!

Die Treuepunkte habe ich 2014 eingeführt. Seitdem habe ich natürlich viel beobachten können. Wie viel eine Bestellung im Durchschnitt wert ist, wie viele Leute nur sehr selten bestellen und auch, wie schnell treue Kunden 10-20 Punkte zusammen haben.

Zum einen spare ich jetzt das Geld, das ich bisher in den Druck der Bonushefte und Treuepunkte und in das Porto für das weg schicken der Punkte investiert habe. Das gesparte Geld kommt meinen Kunden und meinem Team zugute.
Und komplett neu ist, dass es nun auch für Shop-Bestellungen den Treue-Bonus gibt! ?


Ich habe noch Treuepunkte in meinem Bonusheft. Was ist damit?

Sind es 19 oder weniger, übertrage ich sie natürlich. Dir geht nichts verloren! Wenn Du dir nicht sicher bist, frag mich. Ich notiere mir eh immer die aktuellen Stände. Übertrage sie einfach mit dem aktuellen Datum in das unten verlinkte PDF.
Gerne können wir sie aber auch bei der nächsten Bestellung direkt einlösen.

Sind es 20 oder mehr, verrechnen wir sie mit deiner nächsten Bestellung.

Das Bonusheftchen kannst Du dann entsorgen.

Muss ich jedes Mal das PDF ausdrucken?

Nein, das musst Du natürlich nicht.
Du kannst dir auch einfach einen Zettel in den Katalog legen. Oder eine Notiz auf deinem PC oder Handy anlegen. Wichtig ist, dass Du dir das Datum, den Wert (nach Abzug von Rabatten, Gutscheinen & Versandkosten) und die Anzahl der Punkte aufschreibst. Damit Du den Überblick behältst.

Warum mind. 10 & max. 20?

Da ich den Bonus selbst finanziere muss ich irgendwo eine Grenze setzen, die ich finanziell verkraften kann. Darum nun die Grenze von maximal 20 Punkten, die ja einem sofortigen Rabatt von immerhin 20€ entspricht.

Dass es mindestens 10 Punkte sein müssen hat sich in den letzten Jahren gut bewährt. Daran möchte ich nichts ändern. Die 10 Punkte sind gut über 2 Jahre machbar, selbst für die, die wenig bestellen. Es ist ja schließlich ein Treue-Bonus. Für die Kunden, die mir treu bleiben ?

Warum hast Du das System geändert?

Hauptsächlich, damit ich auch den Shopbestellern endlich einen Treue-Bonus anbieten kann. Also haben wir uns zusammen gesetzt und das System neu durchdacht. Anhand der ermittelten Durchschnitts-Werte gehe ich davon aus, dass Du keinen großen Unterschied merken wirst.

Und natürlich bin ich jemand, der gerne Papier spart wo es möglich ist. Letztlich genügt es ja vollkommen, wenn Du dir auf einem Blatt Papier oder sogar digital deine Punkte notierst.

Ich habe da noch eine Frage…

Dann maile mir. Es kann ja sein dass ich etwas vergessen vergessen habe. Dann lass es mich wissen!
Auch kannst Du mich fragen, wenn Du deinen aktuellen Punktestand nicht weißt.

Die Änderungen gelten ab sofort.
(26.12.2017)


Ich notiere mir natürlich auch weiterhin, wie viele Punkte jemand hat. Und es steht auch weiterhin auf den Rechnungen der aktuelle Stand.
Geändert hat sich nur, dass Du es dir nun selbst notieren musst weil es keine Sticker mehr gibt.
Und dass es den Bonus jetzt auch bei Bestellungen im Online-Shop gibt ?
Aber Achtung! Einlösen kannst Du die Punkte nicht im Shop sondern nur bei mir!

Auf geht’s, und wie oben erwähnt, wenn Du noch Fragen hast, maile mir einfach. Aber sehr viel ändert sich ja nicht für dich ?
Hab einen schönen Tag ♡

 

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Allgemeine Infos


Du möchtest neue Beiträge von mir sehen? Hier gelangst Du zu meiner neuen Webseite »


Diese Seite dient nur noch als Archiv!

Datenschutzerklärung | Impressum

* = Preise inkl. MwSt.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up!® hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.