Stampin' Up! Produkte & Bastelideen

nächste Sammelbestellung: 2.12. um 10 Uhr

versandkostenfrei ab 88€**

Wer dem Stampin‘ Up!-Fieber schon länger verfallen ist wird jetzt eventuell ein Déjà-vu haben. Vor 2 Jahren gab es schon einmal Marker auf Alkohol-Basis. Leider gab es damit Qualitäts-Probleme, die der Hersteller einfach nicht in den Griff bekam. Drum wurden die Stifte nach kurzer Zeit wieder vom Markt genommen.
Seitdem wurde nach einer Lösung gesucht, denn wir wollten ja die Marker. Nur eben ohne Probleme 😉

Nun ist es soweit. 2 (sogar fast 3) Jahre warten haben sich gelohnt.
Ab 1.11. kannst Du deine Stampin‘ Up!-Farben auch als Alkohol-Marker kaufen!

Vorerst gibt es die 12 beliebtesten Farben + 2 Hautfarben! Und einen „Farbaufheller“ – den älteren meiner Leser wird eventuell sofort ein Licht aufgehen wenn ich „Tintenkiller“ sage 😉 Nur eben für die Farben auf Alkoholbasis.

Die Marker sind nicht nachfüllbar. Und aus diesem Grund kann man JEDEN Stift einzeln nachkaufen! Ich weiß ja nicht wie Du darüber denkst, aber ich finde das großartig!


Wo liegt der Unterschied zu den Markern, die schon immer im Katalog sind?

Die Stampin‘ Write Marker sind – wie die Stempelkissen – auf Wasserbasis. Du kannst damit Stempelmotive einfärben, sie mit Wasser vermalen und mit den Nachfüllern „neu aufladen“. Sie lassen sich untereinander NICHT verblenden.
Die Stampin‘ Blends hingegen sind auf Alkohol-Basis. Sie eignen sich nur zum kolorieren. Und glaube mir, das machen sie SUPER! Und je Farbe gibt es hell und dunkel, womit man Farbverläufe machen kann.

Was muss ich beachten wenn ich sie benutzen möchte?

Zum einen musst Du dein Motiv mit dem Memento-Stempelkissen (Artikelnummer 132708) auf das Papier bringen, wenn Du schwarze Umrisse haben möchtest. Willst Du hellere oder farbige Umrisse, dann geht das mit den klassischen Stempelkissen. Probiere da am besten einfach aus wie es aussieht und ob es geht.
Weiterhin solltest Du immer eine Unterlage benutzen. Ein Stück alte Graupappe, oder eine abwischbare Unterlage zum Beispiel. Die Marker „bluten“ nämlich durch.
Und zu guter letzt: Lasse die Stifte nicht offen liegen und lagere sie waagerecht. Aber das gilt ja im Grunde für alle Marker mit 2 Spitzen 🙂

Zur Aufbewahrung deiner Stifte zu Hause an deinem kreativen Arbeitsplatz kann ich dieses Teil¹ wärmstens empfehlen. Ich habe da seit Jahren meine Write-Marker drin und jetzt auch die Blends. Wenn Du auch mobil mit den Stiften sein willst, dann ist so ein Mäppchen¹ wohl super geeignet. Da passen auch andere Hersteller rein – aber Vorsicht, die Write-Marker sind hierfür zu lang!

Okay, ich will sie!

Dann melde dich bei mir! 🙂
Du kannst dir einzelne Farben holen (am besten geeignet wenn mal einer leer ist), 2 Stifte als Farb-Set (wenn Du erstmal nur 2 oder 3 Farben testen möchtest) oder Du holst dir direkt das komplette Set – inklusive der 2 Hautfarben & dem Aufheller.
Ein Video dazu *Klick*

Die Broschüre mit den Preisen findest Du nach dem Klick: EN | FR | DE

Entdecke passend dazu auch mein November-Spotlight:
Wenn Du im November mindestens 5 Farb-Kombipacks von den neuen Stampin‘ Blends bestellst, schenke ich dir einen Farbaufheller!
Mit dem Aufheller kann man „Patzer“ korrigieren und auch die Farbe an bestimmten Stellen aufhellen, um z.B. eine Glanz-Optik zu erzielen.
Kaufst Du direkt die gesamte Marker-Kollektion, bekommst Du von mir 1 Farbaufheller & 1 Memento Nachfüller geschenkt – denn das Memento-Stempelkissen wirst Du zum kolorieren oft brauchen 😉

Hab einen schönen Tag ♡

 

¹ = Amazon-Link – Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du das Produkt über meinen Link kaufst. Dich kostet das nichts extra – versprochen!

Ähnliches entdecken:
Kategorie: Stampin' Up! Aktuell
Schlagwort:


Nadine

Servus! Ich bin Nadine. DDR-Kind der 80er Jahre. Lebe mit meinem Mann in einer kleinen Gemeinde zwischen dem Thüringer Wald und Oberfranken. Seit Januar 2013 bin ich unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin (PLZ-Gebiet 9651-9652) und verdiene so mit meiner Leidenschaft nebenbei auch noch Geld. Mehr über mich »


preisinfo

* = Alle Preise sind Endkundenpreise ohne Umsatzsteuer (Kleinunternehmer nach § 19 UStG) und zzgl. eventuell anfallender Versandkosten.

** = Gilt für Bestellungen ab 88€ Warenwert nach Abzug von Treuepunkten, Gutscheinen und Rabatten.

Der Inhalt dieser Webseite unterliegt meiner alleinigen Verantwortung als unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin und Stampin' Up! hat keinen Einfluss auf die Verwendung sowie die Inhalte der in dem Blog, der Webseite und jedwedem anderen Internetmedium angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte.